Band

Es war die gemeinsame Liebe zum Jazz, welche die vier Musiker zum Scafusia Cocktail Quartett zusammen führte. Zum Jazz der 20-er Jahre, zum Swing, zum Blues und zu den unvergänglichen Songs des Great American Songbook. Mit dem feinen Gespür für eine jazzige Atmosphäre spielen sich die vier routinierten Musiker elegant durch Kompositionen von George Gershwin, Duke Ellington, Fats Waller, Nat King Cole und weiteren Exponenten dieser musikalisch so reichhaltigen Epoche, immer mit besondern Arrangement, speziell für ihre Besetzung geschrieben.

Da sich die einzelnen Musiker in ihrer individuellen Karriere schon mit allen möglichen Musikstilen befasst haben, verwundert es nicht, wenn das Scafusia Cocktail Quartett bei seinen Gigs ganz unvermittelt zu den herrlichen Hits der Sixties hinüber switchen. Dann jedoch vermehrt mit dreistimmigem Gesang, so wie es diese Songs eben verlangen. Für musikalische Abwechslung ist also gesorgt. Genau das lieben diese vier Musiker am meisten.

 


Beat Inderbitzin  Klarinette, Saxofon, Querflöte, Gesang


Jean-Charles Reber  Piano, Gesang, Arrangements

Eddie Davies  Kontrabass, Gesang


Bernie Ruch  Schlagzeug

CD's

Name Jahrgang  
Let's Start It 2001 ausverkauft
Oh Play That Thing 2004 ausverkauft